ecoDMS – neuer Hersteller und neue Produkte im Lieferprogramm

Ab sofort führen wir die Produkte des Herstellers „ecoDMS“ in unserem Lieferprogramm. Im folgendene erhalten Sie einen Überblich über die Produkte des Herstellers.

Die Produkte im Überblick

ecoDMS Archiv

Als weltweit günstigstes Archivsystem ist ecoDMS der Standard für eine plattformunabhängige, langfristige und revisionskonforme Archivierung von Dokumenten.
Mit diesem modernen Archivsystem können Sie jegliche Dokumente und Informationen am PC, Smartphone und Tablet scannen, archivieren, verwalten und wiederfinden.

ecoDMS One

Die ecoDMS Komplettlösung bietet Firmen garantierte Planungssicherheit. Sie besteht aus Lizenzen, Support und Softwarepflege mit Updates & Upgrades für die beiden Archivsysteme und der ecoDMS-API.

ecoMAILZ

ecoMAILZ ist die perfekte Lösung für eine gesetzeskonforme und langfristige E-Mailarchivierung.
Mit ecoMAILZ können aktuelle und bestehende E-Mails inklusive deren Anhänge automatisch, gesetzeskonform und direkt vom Mailserver archiviert werden.

ecoWorkflow

Erweitertes Automatisierungspotential: Das offene Workflow-System erlaubt es beliebige Abläufe innerhalb und außerhalb vom ecoDMS Archiv zu automatisieren.

einen Überblick über alle Produkte finden Sie auf der ecoDMS Homepage

ecoDMS bietet Ihnen übrigens auch den passenden Service zu den Produkten. Sie erhalten beispielsweise Support Pakete, Fernwartung und eine Support Hotline des Herstellers. Ebenso stehen Schulungsvideos und Handbücher zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch Schulungen, Seminare und Webinare. Die Fernwartung erhalten Sie übrigens nur mit dem Auftragsverarbeitungsvertrag des Herstellers. Auch wir bieten Fernwartungen generell nur noch mit bestehendem AV-Vertrag an.

Neuheit: Gigaset N870 IP Pro DECT Multizellensystem

Das im Oktober vorgestellte Gigaset N870 IP Pro DECT Multizellensystem ist ab sofort verfügbar.

Unterschied (Vorgänger) Gigaset N720 IP Pro zu Gigaset N870 IP Pro:

Gigaset N870 IP PRO Multizellensystem Das Gigaset N720 IP Pro benötigte einen DECT Manager sowie die DECT Basisstationen. Der DECT Manger selbst war nur für das Management zuständig und hat keine Funkzelle aufgebaut. Der DECT Manager kostete genau so viel wie die DECT Basisstationen. Bei kleineren Installationen (2 Basisstationen) haben wir aus kostengründen versucht diese Lösung zu vermeiden.

Das Gigaset N870 IP Pro DECT Multizellensystem benötigt nun keinen DECT Manager mehr, alle Basisstationen bilden Funkzellen. Hierbei handelt es sich um eine kostenersparnis, die das System vor allem bei kleineren Installationen preislich attrakativ macht.

Wichtig ist bei allen DECT Multizellensystemen: Eine gute Planung und eine Ausleuchtung mit einem DECT Messsystem. Nur so kann die einwandfreie Funktion gewährleistet werden. Ebenso wichtig ist eine sehr genaue Dokumentation.

 

Weitere Unterschiede:
Gigaset N720 IP ProGigaset N870 IP Pro
• Bis zu 100 Benutzer/SIP-Accounts/Mobilteile
• Bis zu 30 Basisstationen
• Bis zu 30 Gespräche gleichzeitig
• Acht gleichzeitige Gespräche pro Basisstation
(4 im G.722 HDSP™-Modus)
• bis zu 250 Benutzer/SIP-Konten/Mobilteile
• bis zu 60 Basisstationen
• bis zu 60 parallele Anrufe
• bis zu 10 gleichzeitige Anrufe pro Basisstation
• TLS für HTTPS und POP3S
• TLS1.0/1.1/1.2 für HTTPS und SIP, SIPS
•8 gleichzeitige Anrufe pro Basisstation (G.726, G.711, G.729ab
Codec), bis zu 4 Anrufe mit Breitband-Audio (G.722)
•Codecs G.711, G.722, G.726, G.729ab (10 Kanäle)
• 10 gleichzeitige Anrufe pro Basis (G.711), 8 gleichzeitige
Anrufe pro Basis (Codec G.729ab) bis zu 5 Anrufe mit
Breitbandaudio (G.722)
• Codecs G.711, G.722, G.729ab
• N720 DM PRO: PoE IEEE 802.3af < 3,8 W (Class 1) nötig• kein DECT Manager nötig (spart auch Strom)
Abmessungen: 248 mm (L) x 184 mm (B) x 64mm (T)Abmessungen (L x B x H) 180 x 110 x 42 mm (kleiner)
Outdoorgehäuse über Drittanbieter erhältlich.derzeit noch kein Outdoorgehäuse erhältlich.
Gigaset N720 IP Pro Datenblatt bei GigasetGigaset N870 IP Pro Datenblatt bei Gigaset

 

Anbindung an TK Anlagen anderer Hersteller:

Eine Anbindung an Telefonanlagen anderer Hersteller ist zum Großteil problemlos möglich. An AUERSWALD Telefonanlagen betreiben wir bereits mehrere Gigaset N720 IP PRO. Demnächst setzen wir zum Test bei uns die Gigaset N870 IP Pro ein. Das Telefonbuch kann beispielsweise bei beiden Systemen per LDAP bereit gestellt werden.

Weihnachtliches Referenzschreiben (Arztpraxis)

Weihnachtliches Referenzschreiben (Arztpraxis)

Ich freue mich jederzeit über Referenzschreiben. Neben Proven Expert und google erhalten ich auch immer wieder persönliche Referenzschreiben, meistens zu Weihnachten. Dieses aktuelle Schreiben möchte ich Ihnen auf keinen Fall vorenthalten.

Diese Referenz stammt aus einer Arztpraxis, welche ich bereits seit über 12 Jahren betreue. Im Laufe der Zeit wurden meine Aufgabenbereiche in der Arztpraxis immer mehr erweitert. Anfangs ging es nur darum, die PCs am Laufen zu halten. Der Arzt erkannte früh, dass hier regelmässige Wartungen sehr viel Sinn machen. Vor allem – das Entfernen von Staub von den Lüfter war und ist ihm wichtig. Das selbe auch bei den Netzwerkkomponenten.

Nach Absprache mit dem Softwarehaus schaue ich auch regelmässig nach den Servern, die nicht von mir geliefert wurden. Hier prüfe ich unter anderem zusätzlich den RAID Status. Ebenso schaue ich auch regelmässig nach der Anti-Viren-Lösung des Softwarehauses und den Temperaturen im Server und Serverraum.

Die Telefonanlage stammt von AUERSWALD. Mit dieser ist es möglich Patienten über einen Lautsprecher aufzurufen (mit der Auerswald a/b Audiobox und aktivem Lautsprecher). Im Notfall können die Ärzte mit einer Durchsage an die anderen Systemtelefone Hilfe herbei holen. Die Telefonanlage übernimmt auch den Faxempfang und die Funktion des früheren Anrufbeantworters. Dieser ist aus bequemlichkeit nur noch an Tagen der Schliessung in Betrieb. Diese Praxis war eine der Ersten, die ich komplett (somit intern und extern) auf VoIP umgestellt habe. Die komplette Planung (Anfangs mit 4 ISDN Gesprächskanälen), Reserve für die Umstellung und interne Telefonie mit Freischaltungen erfolgte durch mich. Die Umsetzung erfolgte an einem verlängerten Wochenende. Die Zusammenstellung erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Die Wartungen finden fast immer nur außerhalb der Öffnungszeiten der Arztpraxis statt. Meistens Samstag am Nachmittag, teils auch an Brückentagen. Für Arztpraxen stehe ich auch an Feiertagen und an Sonntagen zur Verfügung.

Ich sage DANKE für dieses erneute Referenzschreiben!

Komponenten Knappheit hält an.

Komponenten Knappheit hält an

Wie ich auf diversen Seminaren der letzten Tagen erfahren habe, hält die Komponenten Knappheit an. Dies betrifft vorwiegend Intel Prozessoren der neuesten Generation (Gen. 8)*. Ich selbst warte auf eine Lieferung von nur 5 Stk. seit 8 Wochen für selbstgebaute Mini PCs.

Viele Hersteller verbauen derzeit wieder alte Prozessoren (Gen. 6 und Gen. 7)* um die Knappheit zu überbrücken.

Zu Weihnachten wird diese Knappheit leider weiter anhalten. Hersteller verwenden entweder abgespeckte, leistungsarme Prozessoren oder Prozessoren der alten Generationen. Wer noch PCs vor Weihnachten benötigt sollte sich auch einmal bei AMD umschauen: die AMD RyZen sind eine gute Alternative im Bereich der Desktop PCs.

Wer somit 2018 noch PCs benötigt sollte jetzt kaufen und nicht warten. Derzeit kann ich HP PCs mit i5-8xxx noch zu fairen Preisen liefern. Die Frage ist allerdings wie lange noch. Es gibt bereits Hersteller, die derzeit keine PCs mehr mit aktuellem Prozessor liefern können. Dieses wird sich auch auf das Weihnachtsgeschäft und auf die Aktionen der großen Flächenmärkte niederschlagen. Ich gehe davon aus, dass Sie in den Prospekten vorwiegend Geräte mit abgespeckten, kleinen CPUs finden werden.

Gegen die Komponenten Knappheit – kaufen Sie lieber jetzt schon einen aktuellen, verfügbaren HP PC.

 

 

* erkennen der Generation: Intel Prozessoren erkennt man an der ersten Zahl nach der CPU Klasse, ein i3-6xxx ist ein Prozessor der 6. Generation, ein i5-7xxx ist eine CPU der 7. Generation. Die aktuelle Generation sind CPUs mit der Kennzeichnung i*-8xxx (diese sind als i3, i5, i7 und neu: auch als i9 erhältlich)

Neue Auerswald SIP Telefone vorgestellt

Neue Auerswald SIP Telefone vorgestellt

Dieses Wochenende hat Auerswald den Fachhändlern im Zuge der Herbstmesse eines Telekommunikations Distributors neue Auerswald SIP Telefone vorgestellt. Auch weitere Neuheiten wie Apps wurden angekündigt. Neu ist ab demnächst ebenfalls, dass man bei Auerswald eine Garantie Erweiterung um 24 Monate käuflich erwerben kann. Somit ist es möglich, Auerswald Geräte mit insgesamt 60 Monate Garantie zu erwerben.

Bei den neuen Telefonen handelt es sich nicht mehr um Systemtelefone, sondern um SIP Telefone. Diese besitzen aber Systemmerkmale wie Besetztlampenfeld (BLF), Provisioning, Pick Up, Zentrales Adressbuch, Rufumleitung (MSN und TN), Konfigurationsumschaltung, Gruppen Login/Logout usw.

 

Neue Auerswald SIP Telefone vorgestellt, hier einmal

der Überblick über die Modelle (bisher Exklusiv hier!)

COMfortel D-100: monochromes 2,7″ Display (beleuchtet), 6 Funktionstasten,  DHSG Headsetanschluss, 100MBit Switch (2 Ports), Wandhalter optional, Spannungsversorgung per PoE. Vermutlich ab Ende Q1/2019 lieferbar

COMfortel D-200: wie das D-100, allerdings mit Gigabit Switch und USB Anschluss für die Erweiterung (D-XT20) oder den RFID Zugang (D-AccessRFID), Spannungsversorgung per PoE. Vermutlich ab Ende Q1/2019 lieferbar

Dazu wird es noch COMfortel mit farbigem Display geben, diese zeitlich erst später:

COMfortel D-400: farbiges Display, Spannungsversorgung über PoE möglich. Wandhalter optional.

COMfortel D-600: größeres farbies Display, mit Netzteil (PoE reicht für die Spannungsversorgung nicht aus), beleuchtete Tastatur,vermutlich ab Ende Q4/2019 lieferbar

Zubehör und weitere Leistungsmerkmale der Auerswald D-Serie:

Für alle COMfortel ab dem D-200 wird es die COMfortel D-XT20 Extension geben. Das Display erkennt das angeschlossene Telefon und ist bei D-200 monochrom und bei D-400 und D-600 farbig. Die erste D-XT20 kann über PoE versorgt werden (außer beim D-600). Alle Ebenen mit sind mit LED/Status Anzeige ausgestattet.

Vorteil an allen neuen Auerswald Telefonen ist, dass Provisioning ohne Neustart erfolgt. Ein Neustart ist daher nur für Firmware Updates nötig. Diese Funktion ist bisher einzigartig bei SIP Telefonen. Uns ist kein Hersteller bekannt, der das ebenfalls bietet.

Die Erscheinungstermine sind für das COMfortel D-100, D-200 und die D-XT20 im 1. Quartal 2019. Das COMfortel D-400 wird vermutlich Ende Q3/2019 erscheinen, das D-600 vermutlich erst Ende Q4/2019 (Neue Termine Stand 01/2019)

 

Bilder gibt es auch, aber leider nur in der Vitrine, daher bitte Spiegelungen auf dem Bild entschuldigen.

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

 

Neue Auerswald SIP Telefone vorgestellt, wir hoffen Sie wurden neugierig auf die Neuerungen. Diese sind folglich ab Verfügbarkeit bei uns erhältlich.

 

Ab ca. Februar 2019: Garantieverlängerung um weitere 24 Monate Herstellergarantie optional erhältlich, Preise auf Anfrage.

Abkündigung Auerswald COMmander 6000 (Wandgehäuse)

Nächste Produktabkündigungen des Herstellers Auerswald (Auerswald COMmander 6000)

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass die Auerswald COMmander 6000 im Wandgehäuse abgekündigt ist. Ebenfalls abgekündigt ist das Wählgerät Auerswald WG-640.

Auerswald setzt im Profibereich vollständig auf Racksysteme, somit auf die COMpact 5500R und COMmander 6000R bzw. 6000RX.  Einen Nachfolger für die Auerswald COMmander 6000 als Wandversion wird es nach heutigem Stand nicht geben.

Für IP-Lösungen war die Auerswald COMpact 5500R bisher schon die bessere Wahl als die Auerswald COMmander 6000. Grund hierfür ist, dass die 32 möglichen VoIP Kanäle bei der COMpact 5500R günstiger zu erhalten waren als bei der Auerswald COMmander 6000. seit erscheinen der Auerswald COMpact 5500R haben wir im IP-Umfeld öfter auf diese gesetzt. Die Auerswald COMmander 6000 (Wand) wurde vorwiegend bei Installationen eingesetzt die 24 analoge Ports benötigten (z.B. Hotels). Bei mehr als 24 analogen Ports haben wir schon immer zur COMmander 6000 RX geraten.

Für uns steht Beratung im Vordergrund, wir vergleichen die Modelle und senden Ihnen auch den Vergleich zu. Sowohl was den Ausbau als auch die Kosten angeht.

Das ist auch der Grund warum wir keinen Online Shop anbieten. Wir möchten beraten und Ihnen auch andere Möglichkeiten, die passen aufzeigen. Nicht immer ist die Lösung, die man zu erst im Kopf hat die wirklich passende Lösung. Auch ohne Shop können wir Auerswald Artikel in 24 Stunden beschaffen!  Viele Auerswald Artikel haben wir auch in unserem Außenlager, von a/b Schaltmodulen über 8x ab / 8x S0 Module für die COMmander Reihe bis zur COMmander 6000 (Wand und Rack). Systemtelefone verschiedener Modelle stehen ebenfalls zur Verfügung. Derzeit auch ein Sonderposten der nicht mehr erhältlichen COMfortel 2500 VoIP AB (gebraucht).

Auerswald COMmander 6000 Produktabkündigung als Wandgehäuse, verwenden Sie daher die COMmander 6000 im Rackgehäuse oder die COMpact 5500R. Welche Anlage zu Ihnen passt? Fragen Sie uns.

Neue Produkte – u.a. FLEXOPTIX Transceiver

Ab sofort bei uns: FLEXOPTIX Transceiver (SFP Module)FLEXOPTIX Logo - vertrieben von CENKS Holger Balz, Stuttgart

 

wer kennt das nicht? Der Switch wird getauscht und man benötigt ein neues, meist teurers SFP Modul für die Glasfaseranbindung. Damit ist dank den FLEXOPTIX Transceiver nun Schluss. Diese sind für die gängigen Endgeräte konfigurierbar. Einen Netgear Switch mit FLEXOPTIX Modul gegen einen HP Switch tauschen? Dann wird das FLEXOPTIX SFP einfach umprogrammiert und funktioniert weiter. Keine Neuanschaffung nötig. Wir haben diverse FLEXOPTIX Transceiver auf Lager.

Unsere Erfahrung mit den FLEXOPTIX Transceiver finden Sie auch auf der FLEXOPTIX Webseite:

„Verwechslung ausgeschlossen. Die FLEXBOX bietet nur die Konfiguration passend zum jeweiligen Transceiver an. Es ist somit nicht möglich, einen Transceiver „falsch“ zu beschreiben. (beispielsweise einen SX Transceiver mit einer LX Software). Es werden nur die zum eingesteckten Transceiver passenden Installationen angeboten. Das Beschreiben selbst geht sehr schnell. Man benötigt weder eine Schulung noch eine tiefere Kenntnis. Die Konfiguration ist wirklich genial einfach. Bisher 2 Modelle getestet, beide funktionierten auf Anhieb und ohne Probleme bzw. ohne Fehlermeldung. Einfach genial! In Zukunft sind bei allen Installationen nur noch FLEXOPTIX Transceiver und die FLEXBOX dabei. Einfacher geht es wirklich nicht. Wenn ich da an Mitbewerber denke, die zig angeblich „kompatible“ Transceiver ausprobieren und keiner funktioniert… (selbst schon gesehen).“

Auerswald Überspannungsschutz SG-100 und SG-200, Neuheit 2018

Haben Sie sich einmal gefragt, ob Ihr Router oder die Endgeräte Ihrer ITK-Infrastruktur gegen Überspannungsschäden, verursacht durch Blitzeinwirkung und die damit verbundene Gefahr einer Brandentwicklung, geschützt sind?

Mit dem SG-100 und SG-200 bietet Auerswald einen zuverlässigen Überspannungsschutz für All-IP- und traditionelle ITK-Anschlüsse mit einfachster Inbetriebnahme dank Plug & Play.

• Auerswald Überspannungsschutz SG-100 für ADSL-Anschlüsse mit Splitter,
ISDN- und analoge Amtsanschlüsse, abgesetzte Nebenstellen und Tüsprechstellen mit analogem und Up0-Anschluss

• Auerswald Überspannungsschutz SG-200 für All-IP-Anschlüsse
(VDSL und ADSL-Anschlüsse bis 100 Mbit ohne Splitter)

Der Clou: das SG-100 und das SG-200 gewährleisten die maximalen Bandbreiten mit minimalsten Einschränkungen. Das ist Bestleistung im Markt für Überspannungsschutzgeräte! Ihr ITK-System bleibt ohne Schaden bei Überspannung und ohne Unterbrechungen produktiv.

Sichern Sie Ihre Telekommunikationsinfrastruktur jetzt ab. Und wenn es doch einmal einschlagen sollte, Ihr System genießt den zuverlässigen Auerswald Schutz.

Vorraussetzung für den wirksamen Schutz ist die Installation nach Anleitung, ein Anschluß zum Potentialausgleich ist Pflicht. Ebenso dürfen die beiden Leitungen (Zuleitung und Ableitung) nicht parallel verlaufen! Sprechen Sie uns an, wir Installieren mit Elektrofachkräften nach den Vorgaben! Die Betriebs- und Installationsanleitung der beiden Auerswald Überspannungsschutz Modellen finden Sie übrigens hier.

weitere Informationen zu den beiden Auerswald Überspannungsschutz Modellen erhalten Sie im Datenblatt hier bei uns und bei Auerswald auf der Webseite

Auerswald Advanced Partner 2018

Auch 2018 sind wir wieder „Auerswald Advanced Partner“

Auerswald Advanced Partner Zertifikat - CENKS Holger Balz Stuttgart Feuerbach

Wir besuchen regelmässig Schulungen und Seminare des Herstellers Auerswald. Ferner nutzen wir auch die Möglichkeit, uns über kurze Vorträge auf Messen fortzubilden. Nur so können wir jedes Jahr den Status als Auerswald Advanced Partner erhalten. Ebenso lassen wir uns regelmässig über Neuerungen vom Außendienst informieren und nutzen auch die Auerswald Webinare zur Fortbildung.

Die Auffrischung der derzeit höchsten Qualifizierungsstufe (Q3) muss dazu alle zwei Jahre erfolgen. Unsere nächste Auffrischung als Auerswald Advanced Partner muss bis August 2019 erfolgen. Wir werden diese aber bereits deutlich vorher Ende 2018 oder Anfang 2019 durchführen.

 

Eine häufige Frage lautet: „Warum bietet ihr keinen Webshop?

Das lässt sich sehr einfach beantworten: es macht keinen Sinn ein Telefoniesystem wie die COMmander 6000 „einfach so“ an jemanden der sich nicht auskennt zu verkaufen. Wir haben mehrfach TK-Anlagen (COMpact 4000, COMpact 5200 und auch schon COMmander 6000) für Kunden in Betrieb genommen, die die Anlagen über das Internet gekauft haben. Diese haben es selbst nicht geschafft, die Anlage sauber zu Programmieren. Teilweise waren auch „Denkfehler“ des Käufers oder Verkäufers vorhanden.

Wir möchten Sie optimal beraten. Wir möchten Ihnen eine Telefonielösung verkaufen, die zu Ihnen passst. Sie erhalten bei uns keinen „Schnellschuss“ sondern eine richtig geplante Anlage. Gerne können Sie auch selbst „Hand anlegen“. Wir zeigen Ihnen gerne bei der Programmierung die wichtigen Punkte, damit Sie selbst etwas umstellen können.

Benötigen Sie hingegen nur ein Telefon zur Erweiterung oder als Ersatz: einfach einmal Anrufen. Wir haben immer Geräte auf Lager und können Ihnen auch die Telefone mit Lieferung am nächsten Tag bestellen.

Wer bei uns kauft bekommt auf Auerswald Hardware übrigens 3 Jahre Herstellergarantie. Ohne Aufpreis, ohne „wenn und aber“. Hiermit können wir uns von den meisten Internet Shops und Portalen abheben.

 

CENKS Holger Balz – Ihr Auerswald Advanced Partner für den Großraum Stuttgart (und bei Bedarf auch gerne Bundesweit)

 

Alle Partnerschaften mit Telefonanbietern

Wir haben mehrere Partnerschaften mit Telefonanbietern

zu diesen Partnerschaften mit Telefonanbietern gehören in der Zwischenzeit alle große Anbieter. Aufgrund der Zunahme der Partnerschaften in den letzten Wochen erhalten Sie im folgenden einen kompletten Überblick.

Zuerst die „älteste“ Partnerschaft, diese besteht schon mehrere Jahre mit Vodafone.

Partnerschaften mit Telefonanbietern: Vodafone Produkte von cenks Holger BalzVodafone Vertriebspartner

Wir sind Vodafone Vertriebspartner für Festnetz und Mobilfunk. Hierbei haben wir uns auf die Geschäftskundenprodukte im Bereich Festnetz und mobile Daten spezialisiert. Hierzu gehören VDSL-Anschlüsse genau so wie spezielle Datentarife und auch SDSL und PMX Anschlüsse. Somit erhalten Sie bei uns eine für Ihre Bedürfnisse passende Beratung. Ferner bieten wir Ihnen auch Festnetzprodukte für Privatkunden. Sie erhalten auf Wunsch auch Mobilfunkverträge für Privatkunden.  Es gibt ebenfalls auch immer wieder spezielle Angebote. Dazu gehört beispielsweise der Business Tarif „Business Allnet (SIM only)“ der eine Allnet Flat (aber keine SMS und nur 30MB Daten inklusive (3G Netz mit bis zu 7,2 MBit/s) bietet. Dieser ist allerdings begrenzt bis zum 30.06.2018. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch Rahmenverträge für die Red Business+ Tarife. Dazu gehört auch der neue Tarif „Red Business XL+“. Ausserdem erhalten Sie bei uns die aktuellen Promotions wie zusätzliches Datenvolumen oder Grundpreisbefreiung.

 

Partnerschaften mit Telefonanbietern: Versatel Produkte von cenks Holger Balz1&1 Versatel

Hier haben wir uns auf das Produkt „Glasfaser Business“ spezialisiert. Das heisst aber nicht, dass wir Ihnen andere Produkte von 1&1 Versatel nicht auch anbieten würden. Dazu haben wir es beim „Glasfaser Business“ schon geschafft Kunden vollkommen zu begeistern. Was war passiert? Der Kunde hat nach unserer Beratung (telefonisch und per Mail) auf der 1&1 Webseite das Produkt bestellt. Aber – die Bestellung wurde abgelehnt und der Auftrag storniert. Der Kunde hat über uns den Antrag nochmals eingereicht. Zwei Wochen später war schon der Termin mit der Bauabteilung von 1&1 Versatel vor Ort. Wie es dazu kommen konnte erklären wir Ihnen gerne.

Das Produkt „Glasfaser Business Pro“ mit noch besserer Verfügbarkeit und auch höherem Upload bieten wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls an. Auf Wunsch erhalten Sie auch die VDSL und VoIP Anschlüsse von 1&1 Versatel bei uns.

 

 

 

Ein weiterer Anbieter (vor allem SIP und SIP Trunk) mit dem wir Partnerschaften haben, ist derzeit „sipgate“. Den Link erhalten Sie auf einer speziellen Webseite. Auf dieser nehmen wir auch andere Anbieter auf, die Partnerschaften nur als sogenannten „Affiliate“ anbieten. Grund dafür ist, dass beim sogenannten „Affiliate-Marketing“ unter anderem Cookies gesetzt werden mit denen wir selbst nichts zu tun haben. Ebenso haben wir nichts mit den anderen Webseiten und deren Datenschutzerklärungen zu tun. Da dies alles außerhalb unserer Einflussnahme liegt, haben wir entschieden diese Anbieter auf einer getrennten Seite aufzulisten.